Über dieses Blog

Tor zur Welt trifft auf schwäbischen Barockwinkel – dabei kann nur Fernweh herauskommen

So oder so ähnlich könnte man die Personen und das Vorhaben beschreiben, die hinter diesem Reiseblog stecken. Hier erfahrt Ihr mehr über Planung und Vorbereitung einer sechsmonatigen Auszeit. Sobald es wirklich los geht, gibt es natürlich auch Berichte und Fotos von der Reise selbst. Für Tipps und Hinweise sind wir selbstverständlich dankbar, aber auch Fragen sind immer willkommen.

In diesem Sinne:

Die Welt ist ein Buch.

Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

Aurelius Augustinus

Die Autoren

Kai & Stefanie

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Maufi, lieber Kai,
    da ich ja ein Reiseschisser bin und nur dahin reise wo ich der Sprache zumindest halbwegs mächtig bin, bin ich sehr interessiert an Euren Erfahrungen!
    Viel Spaß und bis bald…
    Cordula

    • Liebe Cordi,

      Vielen Dank! Wir freuen uns schon riesig und werden dich soweit wie möglich (sprich, sofern Internet vorhanden) immer auf dem Laufenden halten.

      Bis bald!

      Stefanie

  2. Wahnsinn!!!
    Total fasziniert habe ich Eure Einträge gelesen… toll was ihr da auf die Beine stellt…
    bin schon sehr gespannt was ihr berichtet

  3. Liebe Weltreisende!

    Ich bin ja auch ein sehr großer Angsthase, was das Reisen in ferne Länder betrifft.
    Ich komme beruflich quasi gerade mal vor die Tür und privat bis um die Ecke.
    Toll ist es natürlich, wenn ich jeden Schritt in diesem Blog nachlesen kann und mich so fast bei Euch fühle!
    Ab und zu werde ich auch mal schreiben, sodass ihr auch das Gefühl habe, ich wäre bei euch….ist doch toll!!??
    Also, schön schreiben und ich werde regelmäßig lesen, damit es dann auf einmal nicht soviel wird.
    PS: Tagebuch ist out!
    Grüße, der alte Denny!

Schreibe einen Kommentar zu Marion Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.