Auszeit: Es wird ernst

Reisen macht Spaß. Reisen gibt Kraft und Energie. Reisen öffnet einem dem Augen dafür, was das Leben sonst noch zu bieten hat. Nämlich mehr als Alltag, allzu Vertrautes, Arbeit und ein paar Wochen Urlaub im Jahr.

Aus der ursprünglich vagen Idee, Job und Routine einmal längere Zeit hinter sich zu lassen und stattdessen die Zelte abzubrechen und mehrere Monate zu Reisen, ist mittlerweile ein fester Entschluss geworden: Ab Oktober 2012 planen wir für sechs Monate Schreibtisch-Routine gegen Rucksack und neue Eindrücke einzutauschen.

Unsere Tour soll uns dabei durch mehrere Länder Asiens und Ozeaniens führen. Allerdings geht es uns nicht nur darum Spass zu haben und die Seele baumeln zu lassen (in erster Linie natürlich schon). Da wir uns in der Vergangenheit immer mal wieder die Frage gestellt haben, welchen Sinn unser Job eigentlich hat, möchten wir unserer Auszeit auch sinnvoll nutzen und für eine Zeitlang ein gemeinnütziges Projekt unterstützen.

Ihr seid herzlich eingeladen uns auf unserer Reise sozusagen virtuell zu begleiten. Auf http://weiteweltreise.de erfahrt Ihr zunächst mehr über unsere Planung und Vorbereitung. Sobald es wirklich ernst wird, gibt es natürlich auch Berichte und Fotos von der Reise selbst. Für Tipps and Hinweise sind wir jederzeit dankbar, wir freuen uns aber auch über Eure Fragen und Kommentare.

In diesem Sinne:

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
Aurelius Augustinus

Viel Spaß beim Lesen wünschen Kai & Stefanie!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.