Abschiedstour durch den Norden Neuseelands

Sonnenuntergang an der letzten Ruhestelle der „Rainbow Warrior“

Hier könnte auch Michel aus Lönneberga wohnen

…wo ist denn schon wieder mein Freund abgeblieben…

Der „Ninety Mile Beach“ in voller Pracht

Ein Blick hinter den „Ninety Miles Beach“

Dichter Urwald und die schönsten Dünen der Gegend – nur von etwas Wasser getrennt

Stolz thront der Mast der „Rainbow Warrior“ über Dargaville

Rangitoto: Alpenerprobtes Schuhwerk für Aucklands jüngsten Vulkan

Deutsche Interpretation eines maorischen Haka

In Auckland trifft Tradition auf Moderne

The“beautiful/awesome“ skyline of Auckland

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.