Chinas Süden: Von der Tigersprungschlucht zu den Reisterrassen

Kunming: Erst einmal ein paar korrekte Passbilder für das Myanmar-Visum. Einen weißen Hintergrund und eine helle Haut am Computer gezaubert. Dafür wird der Laden zum Fotostudio umgebaut und die anderen Kunden dürfen zuschauen.

Kunming: Erst einmal ein paar korrekte Passbilder für das Myanmar-Visum. Einen weißen Hintergrund und eine helle Haut zaubert die Foto-Dame schnell am Computer. Dafür wird der Laden zum Fotostudio umgebaut und die anderen Kunden dürfen zuschauen.

 

Lijiang empfängt uns bei schönem Wetter und einem toller Ausblick auf das Umland.

Lijiang empfängt uns bei schönem Wetter und einem toller Ausblick auf das Umland.

 

Lijiang: Ein Blick von der Altstadt auf die Neustadt.

Lijiang: Ein Blick von der Altstadt auf die Neustadt.

 

Lijiang: Hier wird deutlich, wer die meiste Arbeit beim Wiederaufbau der durch ein Erdbeben teilweise zerstörten Altstadt leistet.

Lijiang: Hier wird deutlich, wer die meiste Arbeit beim Wiederaufbau der durch ein Erdbeben teilweise zerstörten Altstadt leistet.

 

Im Umland von Lijiang kann man schöne Radltouren machen. Nach 3 Tagen Krankheit geht dieser unfaire Bräunungsvergleich knapp an die Dame mit Mütze.

Im Umland von Lijiang kann man schöne Radltouren machen. Nach 3 Tagen Krankheit geht dieser unfaire Bräunungsvergleich knapp an die Dame mit Mütze.

 

Die Tigersprungschlucht ist ein schönes Naturschauspiel, welches in ungewisser Zukunft durch einen Staudamm überflutet werden soll. Endlich kommen unsere Trekkingsachen wieder zum Einsatz.

Die Tigersprungschlucht ist ein schönes Naturschauspiel, welches in ungewisser Zukunft durch einen Staudamm überflutet werden soll.
Endlich kommen unsere Trekkingsachen mal wieder zum Einsatz.

 

Tigersprungschlucht: Die Unterkünfte an der Strecke sind traumhaft schön gelegene Hostels, welche aber zur Nebensaison etwas lieblos geführt werden.

Tigersprungschlucht: Die Unterkünfte an der Strecke sind traumhaft schön gelegene Hostels, welche aber zur Nebensaison etwas lieblos geführt werden.

 

Tigersprungschlucht: Am Morgen kriecht langsam die Sonne hinter den Bergen hervor. Frühes Aufstehen und eine sowieso nur kalte Dusche bescheren die schönsten Ausblicke.

Tigersprungschlucht: Am Morgen kriecht langsam die Sonne hinter den Bergen hervor. Frühes Aufstehen und eine sowieso nur kalte Dusche bescheren die schönsten Ausblicke.

 

Yuanyang: Weihnachten 2012 - jetzt geht es erst einmal warm angezogen zu den Reisterrassen... Oh man, ich brauche dringend einen Frisörtermin sehe ich gerade...

Yuanyang: Weihnachten 2012 – jetzt geht es erst einmal warm angezogen zu den Reisterrassen… Oh man, ich brauche dringend einen Frisörtermin sehe ich gerade…

 

Yuanyang: Nachdem sich der Nebel lichtet zeigen sich die Reisterrassen in vollster Pracht. So kann Weihnachten also auch aussehen.

Yuanyang: Nachdem sich der Nebel lichtet zeigen sich die Reisterrassen in vollster Pracht. So kann Weihnachten also auch aussehen.

 

Yuanyang: Hallo ihr Knöpfe, könntet ihr uns bitte den Weg nach Hause auf der Karte zeigen? Kurz danach laufen sie schreiend und lachend davon...wir müssen unbedingt an unserem Chinesisch arbeiten.

Yuanyang: Hallo ihr Knöpfe, könntet ihr uns bitte mal den Weg nach Hause auf der Karte zeigen? Kurz danach laufen sie schreiend und lachend davon…Wir müssen unbedingt an unserem Chinesisch arbeiten.

 

Shilin Stone Forest: Puh, das sah knapper aus als es tatsächlich ist, aber wie will Kai mit seiner Holzhüfte hier durchkommen?

Shilin Stone Forest: Puh, das sah knapper aus als es tatsächlich ist, aber wie will Kai mit seiner Holzhüfte hier durchkommen?

 

Shilin Stone Forest: Der Elefantenfelsen - keine Ahnung, wie jemand auf diesen abwegigen Namen kommen konnte.

Shilin Stone Forest: Der Elefantenfelsen – keine Ahnung, wie jemand auf diesen abwegigen Namen kommen konnte.

 

Jinhong: Der Bauboom kennt auch hier in dieser traumhaft schönen Gegend keine Grenzen und der Fluss ist schon zu einem Flüsschen gestaut worden. Da wird dann mal eben ein halber Berg abgetragen und eine Stadt mit der dazugehörigen Zufahrtsstraße gebaut. Außerdem muß ein ganzer Stadtteil samt Einwohner weichen.

Jinhong: Der Bauboom kennt auch hier in dieser traumhaft schönen Gegend keine Grenzen und der Fluss ist schon zu einem Flüsschen gestaut worden. Da wird dann mal eben ein halber Berg abgetragen und eine Stadt mit der dazugehörigen Zufahrtsstraße gebaut. Außerdem muß ein ganzer Stadtteil samt Einwohner weichen.

 

Jinhong: Und dann werden solche übertrieben Straßenlaternen irgendwo hin gebaut. Ein Zehntel der neuen Bauwerke ist wahrscheinlich noch nicht einmal vermietet...wie fast überall in China.

Jinhong: Und dann werden solche übertrieben Straßenlaternen irgendwo hin gebaut. Ein Zehntel der neuen Bauwerke ist wahrscheinlich noch nicht einmal vermietet…wie fast überall in China.

 

Jinhong: Noch ein schönes Beispiel von Geldverschwendung, zumindest aus unserer Sicht. Die Straßenlaternen machen auch nur Licht.

Jinhong: Noch ein schönes Beispiel von Geldverschwendung, zumindest aus unserer Sicht. Die Straßenlaternen machen auch nur Licht.

 

Jinhong: Bye bye China, auf nach Laos. Das ist bestimmt der richtige Bus.

Jinhong: Bye bye China, auf nach Laos. Das ist bestimmt der richtige Bus.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.